?

Häufig gestellte Fragen

Schön, dass Sie unsere Seite bachfromhome.live besuchen. Genießen Sie die Konzerte unserer Festivals bei sich zuhause. Ob auf Ihrem Computer, Tablet, Smartphone oder Fernseher – erleben Sie unsere Events als Live-Stream oder als abrufbares Video-on-Demand [VoD] in HD-Qualität.

Unsere Events werden in der Regel live übertragen und können im Anschluss über unser Archiv als Video-on-Demand [VoD] jederzeit abgerufen werden. Schon jetzt finden Sie dort eine Auswahl an Konzerten mit den führenden Bach-Interpreten unserer Zeit. Darüber hinaus bieten wir Ihnen Bonusmaterial wie Interviews, Filme oder Dokumentationen.

ALLGEMEINE FRAGEN

Was ist Bach from home?

Bach from home ist ein Projekt der Festivals Thüringer Bachwochen, Bachfest Leipzig und Köthener Bachfesttage. Auf dieser Seite zeigen wir Ihnen Konzerte als Live-Übertragungen oder flexibel als Aufzeichnung – damit alle, die nicht direkt vor Ort dabei sein können, dennoch die Chance haben, Konzerte an den historischen Wirkungsstätten Bachs zu erleben.

Warum sind die Konzerte nicht kostenfrei zugänglich?

Kunst kostet Geld - und Künstler verdienen Geld. Deshalb haben wir uns entschieden, die hier gezeigten Konzerte nicht kostenfrei zu offerieren.

Wie auch bei einem Konzertbesuch vor Ort helfen Sie durch den Kauf einer Karte, Künstlern ein angemessenes Honorar für ihre Leistung zu zahlen - und genauso uns als Veranstalter, den nicht unerheblichen Aufwand einer Ton- und Videoaufnahme zumindest anteilig zu kompensieren.

B+A+C+H = 14. Dies ist der Grundpreis, den wir für einen digitalen Konzertbesuch erbitten. Wenn Sie die beteiligten Künstler, Techniker, Dienstleister und Veranstalter unterstützen möchten, können Sie auch ein Förder- oder Mäzenaten-Ticket erwerben. Dafür danken Ihnen alle Beteiligten schon jetzt herzlich!

Kann ich Live Konzerte auch zeitversetzt anschauen?

Die Konzerte werden in aller Regel live ausgestrahlt, bleiben danach aber selbstverständlich online, sodass Sie sie auch zeitversetzt schauen können. Nach der Premiere finden Sie die Konzerte dann im „Video on Demand“ Bereich direkt unter den Live-Videos. Die Codes behalten ihre Gültigkeit. Der Wechsel vom Live-Bereich in die Mediathek dauert meist ein paar Stunden, sodass wir hier um etwas Geduld bitten.

Fragen zum Ticket

Wie kaufe ich ein Ticket für einen Live-Stream oder ein Konzert?

Sie klicken auf die Veranstaltung, die Sie sehen wollen und gelangen über den TICKET Button in das Bestellfenster. Dort können Sie Ihre gewünschte Veranstaltung buchen.

Dauerkarte »Bachs Messias«

Dabei gehen Sie bittet wie folgt vor:

Schritt #1
Gehen Sie auf unsere Website BACHFROMHOME.LIVE und wählen Sie oben rechts die deutsche Sprache, sofern bei Ihnen zuerst die englische Sprache erscheint. Wählen Sie nun das gewünschte Konzert des Messias Zyklus – entweder als Live-Konzerte oder als VoD-Konzert in unserer Mediathek. Klicken Sie auf die Schaltfläche "TICKETS". Sie werden nun zum Ticketshop weitergeleitet.

Schritt #2
Im Ticketshop finden Sie oben rechts den Button "Anmelden" sowie die Auswahl der Sprache [Deutsch | Englisch]. Loggen Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort ein und wählen Sie das Ticket: Zutritt für Inhaber einer Dauerkarte »Bachs Messias«. Dieses Ticket ist für Sie kostenlos, da Sie dieses bereits mit Ihrer Dauerkarte »Bachs Messias« erworben haben. Legen Sie das Ticket in den Warenkorb und fahren Sie mit der Bestellung fort. Folgen Sie den weiteren Anweisungen des Shops.

Schritt #3
Für alle anderen Tickets des Messias-Zyklus, die Sie buchen möchten, verwenden Sie die Schaltfläche "Tickets für einen anderen Termin hinzufügen" oder wiederholen Sie die Schritte #1 und #2. Nach Abschluss der Bestellung erhalten Sie Ihr(e) Ticket(s) mit dem Streaming-Code.

Bitte beachten Sie:
Sobald Sie Ihre Tickets mit den Streaming-Codes erhalten haben, können Sie am Tag des jeweiligen Live-Konzertes ab 30 Minuten vor Konzertbeginn auf unserer Startseite www.bachfromhome.live unter »ZUM LIVE KONZERT« ihren Streaming-Code eingeben und das Konzert live verfolgen. Nach der Live-Ausstrahlung haben Sie für weitere 7 Tage die Möglichkeit, das Konzert in unserem Video-on-Demand-Bereich (Mediathek) anzusehen. Dazu wählen Sie bitte das gewünschte Konzert in unserer Mediathek aus und geben dort den Streaming-Code ein.Sie haben über unser Ticketsystem die Dauerkarte »Bachs Messias« gebucht. Mit dem Kauf einer Dauerkarte haben Sie sich als Gast mit einem Kundenkonto registriert. Damit haben Sie nun die Möglichkeit mit Ihren Login-Daten die einzelnen Streaming-Tickets der Messias-Konzerte im Shop zu buchen.

Nachdem ich das Ticket gekauft habe, was passiert dann?

Nach Bestellung und Bezahlung im Shop erhalten Sie per E-Mail ein Ticket als PDF-Datei. Auf diesem befindet sich der Streamingcode, den Sie beim Login verwenden müssen. Den Code können Sie einfach aus dem PDF kopieren und im Login-Fenster auf der Startseite einsetzen und gelangen nach Bestätigung direkt zum gewählten Live-Stream oder Video-on-Demand (VOD).

Jedes gekaufte Ticket erhält einen eigenen Streamingcode, der nur für die/den Käufer*in auf einem Gerät und nur für die auf dem Ticket ausgewiesene Veranstaltung gültig ist.

Ich finde die PDF Bestätigung nicht in meinem E-Mail-Postfach – An wen wende ich mich?

Schauen Sie zuerst in ihrem SPAM Ordner. Sollte die Bestätigungs-E-Mail, ausgestellt von unserem Ticket- und Streaming-Partner TSHAKKA GmbH, dort nicht aufzufinden sein, schreiben Sie uns eine E-Mail an kontakt@bachfromhome.live

Erhalte ich eine Erinnerung an das Konzert?

Wenn Sie ein Ticket für ein Live-Konzert oder eine Premiere gebucht haben, senden wir Ihnen am Tag des Konzertes noch einmal eine Erinnerung an den Konzerttermin.

Kann ich mein Ticket auch zurückgeben?

Nein, die Buchung ist verbindlich. Tickets für Konzerte können weder umgebucht noch storniert werden.

Wenn der Fall eintritt, dass ein Konzert abgesagt werden muss wird das Geld für die Tickets erstattet?

Wenn das Konzert nicht verschoben werden kann und die Veranstaltung abgesagt wird, wird der gezahlte Ticketpreis selbstverständlich erstattet.

Fragen zum Stream

Welche technischen Voraussetzungen benötige ich für den Stream?

Benötigt wird vor allem eine stabile Internetverbindung mit mindestens 16 Mbit/s. Als Browser empfehlen wir die aktuellste Version von Google Chrome, am besten auf einem Desktoprechner oder Laptop. Dieser kann optional z.B. per HDMI-Kabel an Ihren Fernseher angeschlossen werden. Die Seite ist nicht für Smart-TV, Apple Airplay und Spielekonsolen optimiert, deshalb können wir nicht garantieren, dass der Stream auf solchen Geräten störungsfrei läuft. Cookies und Pop-Ups müssen für diese Seite zugelassen sein.

Funktioniert der Stream auch über LTE auf mobilen Geräten?

Wenn eine stabile LTE Verbindung verfügbar ist und Sie ein aktuelles sowie gängiges Mobilgerät nutzen, sollte das kein Problem sein. Wir empfehlen trotzdem, den Stream lieber über W-LAN auf einem Desktoprechner oder Laptop zu schauen, da es im Mobilfunknetz zu großen Schwankungen bei der Bandbreite und bei manchen Mobilgeräten vereinzelt zu Störungen kommen kann. Sie sollten auch bedenken, dass bei einem HD Stream ca. 1,5 bis 3 GB Datenverbrauch pro Stunde anfallen, Sie also ein entsprechend großes Datenvolumen zur Verfügung haben müssen.

Kann ich die Lautstärke des Video-Live-Stream anpassen?

Selbstverständlich kann die Lautstärke mit dem Lautstärkeregler Ihres Endgerätes angepasst werden.

An wen wende ich mich, wenn mein Streamingcode nicht funktioniert?

Bei allen Problemen können Sie sich an kontakt@bachfromhome.live wenden.

Was mache ich wenn der Stream abgebrochen wurde, der Stream-Player eine Fehlermeldung anzeigt oder den Stream nicht lädt bzw. nicht abspielt?

[1] Player-Seite neu laden
[2] Player-Seite schließen, zurück zur Startseite und mit dem Streamingcode neu einloggen
[3] Browser Cache leeren, Browser neu starten und mit dem Streamingcode neu einloggen.

Sollte keiner dieser drei Schritte geholfen haben, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail an kontakt@bachfromhome.live

Warum bricht der Stream ab?

Die Belastung der Netze speziell in den Abendstunden ist extrem hoch, dies kann zu extremen Schwankungen in der Bandbreite und zu kleinen Störungen führen, die in einzelnen Fällen einen Abbruch des Streams hervorrufen. Ein weiterer Grund ist die parallele Nutzung eines Internet-Zugangs mit mehreren Geräten und Applikationen, wenn der Stream läuft. Eine bestehende Bandbreite teilen sich dann mehrere Geräte, d.h. dem einzelnen Gerät steht dann deutlich weniger als die vom Internetanbieter angebotene Bandbreite zur Verfügung.

Bild und Ton laufen in meinem Stream nicht synchron, woran liegt das?

Dies liegt in den meisten Fällen an der Übertragung über das Internet und den hohen Schwankungen bei der Übertragungsbandbreite. In manchen Fällen hilft es, das Modem einmal neu zu starten und sich dann wieder mit dem Streamingcode in die Veranstaltung einzuloggen.

Ich habe noch weitere Fragen zum Streaming:

Bitte senden Sie gerne eine Mail an kontakt@bachfromhome.live

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

Thüringer Bachwochen e.V.
Hugo-John-Straße 8
99086 Erfurt

Vereinsregister Weimar | VR 13007
Vorstand: Prof. Silvius von Kessel
Geschäftsführung: Christoph Drescher

Telefon +49 (0) 361 . 21 69 86 08
Fax +49 (0) 3212 . 13 20 160
info@thueringer-bachwochen.de

In Zusammenarbeit mit

Bach-Archiv Leipzig
Stiftung bürgerlichen Rechts
Institut an der Universität Leipzig
Thomaskirchhof 15/16
04109 Leipzig

Telefon +49 (0) 341 . 91 37 0
Fax +49 (0) 341 . 91 37 105
info@bach-leipzig.de

und

Köthener BachGesellschaft mbH
Prinzessinnenhaus, Schlossplatz 5
06366 Köthen

Telefon +49 (0) 34 96 . 30 39 86
Fax +49 (0) 34 96 . 30 39 87
info@bachfesttage.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV

Thüringer Bachwochen e.V.
Prof. Silvius von Kessel
Hugo-John-Straße 8
99086 Erfurt

Streamingdienste

TSHAKKA GmbH
www.tshakka.com

Webdesign, Webkonzeption und Webentwicklung

HENKELHIEDL GmbH & Co. KG
www.henkelhiedl.com

Bildnachweis

Alle Fotos © Marco Borggreve, mit folgenden Ausnahmen:

Fotos der Bachorte:
Marco Borggreve, Gerd Mothes, Dr. Jan Kobel, Thüringer Tourismus GmbH, Andreas Beetz, Robert E. Wachholz, Candy Welz, Bachfesttage Köthen, leipzig.travel / Tom Williger

Konzertfotos:
Steuart Pincombe | © Wendi Poole
Dmitry Sinkovsky | © Marco Borggreve
Philippe Herreweghe | © Wouter Maeckelberghe
Benedikt Kristjánsson © Nino Halm
Margret Köll ©Henner Fritzsche
Sing & Sign © Künstler
Ton Koopman © Foppe Schut
Klaus Mertens © Künstler
Michael Schönheit © Jens Gerber
Sebatian Breuninger © Gewandhaus
Bachkantaten-Akademie | © Marco Borggreve
Helmuth Rilling | © Marco Borggreve
Jonathan Sells © Künstler
Solomon’s Knot © Gerard Collett
Ton Koopman  © Foppe Schut
Amsterdam Baroque Orchstra & Choir © Foppe Schut
Václav Luks © Petra Hajská
Collegium 1704 © Petra Hajská
Mahan Esfahani © Kaja Smith
Bachkantaten-Akademie | © Marco Borggreve
Helmuth Rilling | © Marco Borggreve
David Timm © Sebastian de Vries
Sjaella © Lutz Wiechmann
Michael Triegel: Verkündigung (Ausschnitt) © VG Bild-Kunst Bonn 2021
Amsterdam Baroque Orchestra © Foppe Schut
Ton Koopman © Foppe Schut
Thomaskantor Gotthold Schwarz © Gert Mothes
Thomanerchor Leipzig © Matthias Knoche
Michael Triegel: Menschwerdung (Ausschnitt) © VG Bild-Kunst Bonn 2021
Thomaskantor Gotthold Schwarz © Gert Mothes
Akademie für Alte Musik Berlin © Uwe Arens
Michael Triegel: Kreuzigung (Ausschnitt) © VG Bild-Kunst Bonn 2021
Václav Luks  © Ondrej Stanek
Collegium 1704 © Petra Hajská
Michael Triegel: Taufe (Ausschnitt) © VG Bild-Kunst Bonn 2021
Masaaki Suzuki © Marco Borggreve
Bach Collegium Japan © Künstler
Michael Triegel: Um Mitternacht (Ausschnitt) © VG Bild-Kunst Bonn 2021
Michael Triegel: Imago (Ausschnitt) © VG Bild-Kunst Bonn 2021
RIAS Kammerchor © Matthias Heyde
Justin Doyle © Matthias Heyde
Wolfgang Katschner © Ida Zenna
Eric Ericsons Kammarkör © Jan-Olav Wedin
Michael Triegel: Deus absconditus (Ausschnitt) © VG Bild-Kunst Bonn 2021
Hans-Christoph Rademann © Roberto Bulgrin
Gaenichinger Cantorey © Roberto Bulgrin
Michael Triegel: Ostertraum (Ausschnitt) © VG Bild-Kunst Bonn 2021
Ton Koopman © Foppe Schut
Amsterdam Baroque Orchstra © Foppe Schut
Michael Triegel: Kreuzigung (Ausschnitt) © VG Bild-Kunst Bonn 2021
Michael Triegel: Auferstehung (Ausschnitt) © VG Bild-Kunst Bonn 2021
Michael Triegel: Taufe (Ausschnitt) © VG Bild-Kunst Bonn 2021
Michael Triegel: Barmherziger Jesu (Ausschnitt) © VG Bild-Kunst Bonn 2021

Sofern nicht anders angegeben: © Künstler und ihre Agenturen

Illustrationen

Vincent Flückiger - Illustration

Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr. Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum. Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG  sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Änderungen am Programm vorbehalten.